Geschichte

VOLLTREFFER

Arbeitsgemeinschaft Schülerzeitung der Albert-Einstein-Mittelschule

1995

Erscheinungsjahr der ersten Ausgabe unserer Schülerzeitung

Hauptgewinn beim Bundeswettbewerb zur polit. Bildung mit dem Thema: Jugendamt – ein Amt für die Jugend? (1000.- DM)

1996

Gewinn eines Geldpreises von 100 DM beim Wettbewerb der Schülerzeitungen im Bereich des Staatl. Schulamtes der Stadt Augsburg für das Schuljahr 1995/96

1997

Gewinn eines Hauptpreises beim Bundeswettbewerb zur polit. Bildung
mit dem Thema: Behindert, aber … (300 DM)

1998

Gewinn eines Geldpreises von 150 DM beim Wettbewerb der Schülerzeitungen im Bereich des Staatl. Schulamtes der Stadt Augsburg für das Schuljahr 1997/98

1999

Gewinn eines Hauptpreises beim Bundeswettbewerb zur polit. Bildung mit dem Thema: Sport – bloß die schönste Nebensache der Welt?  (2000 DM)

2001

Gewinn eines Hauptpreises beim Bundeswettbewerb zur polit. Bildung
mit dem Thema: Idole (2000 DM)

2002

Gewinn eines Buchpreises beim Wettbewerb zur polit. Bildung mit dem
Thema: Aktiv für andere im Ehrenamt, Sieger auf Landesebene beim Wettbewerb für Schülerzeitungen im Schuljahr 2000/2001

2003

Gewinn eines Geldpreises von 75 Euro beim Wettbewerb der Schülerzeitungen,
dritter Platz in Schwaben

2004

Gewinn eines Hauptpreises in Höhe von 1000 Euro beim Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung mit dem Thema: Sauberes Wasser ist Leben, Sieger im Regierungsbezirk Schwaben beim Schülerzeitungswettbewerb 2003/04

2005

Gewinn eines dritten Preises beim Schülerwettbewerb zur politischen Bildung – ProjektWerkstatt2004 – in Höhe von 1000 Euro mit dem Thema: Wir machen Zeitung” Gewinn eines Sonderpreises für Bürgerschaftliches Engagement in Höhe von 1000 Euro, gestiftet vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Gewinn des ersten Preises beim Schülerzeitungswettbewerb für das Schuljahr 2004/05 im Regierungsbezirk Schwaben

2006

Gewinn eines Hauptpreises beim Schülerwettbewerb zur politischen Bildung –
Projekt Werkstatt 2005 – in Höhe von 500 Euro mit dem Thema:

Was gibt’s Schöneres auf Erden als Politiker zu werden?

Gewinn des 3. Preises beim Schülerzeitungswettbewerb der Augsburger Allgemeinen

2007

Gewinn eines Hauptpreises beim Schülerwettbewerb zur politischen BildungsProjekt Werkstatt 2006 – in Höhe von 1000 Euro mit dem Thema: Fairer Handel alles Banane?

Gewinn des zweiten Preises beim bayerischen Schülerzeitungswettbewerb in Höhe von 400 Euro

2008

1. Platz (1000 €) Beste Schülerzeitung Deutschlands Preisverleihung in Berlin durch Ole van Beust

500 Euro beim Wettbewerb zur politischen Bildung Thema :

So waren die 50er Jahre.

2. Platz (400 Euro) beim bayernweiten Schülerzeitungswettbewerb der Süddeutschen Zeitung und der Hypo-Vereinsbank

2. Platz (200 €) beim Schülerzeitungswettbewerb der Augsburger Allgemeinen

2009

Erneut 1. Platz als beste Schülerzeitung Deutschlands. Preisverleihung in Berlin. (1000 €)

2. Platz beim Bundeswettbewerb zur Politischen Bildung (1500 €) Thema: Haare

3. Platz beim Schülerzeitungswettbewerb der Süddeutschen Zeitung und der Hypo-Vereinsbank (300 €)

1. Platz beim Schülerzeitungswettbewerb der Augsburger Allgemeinen Zeitung (300 €)

2010

2. Platz beim Schülerzeitungswettbewerb der Süddeutschen Zeitung und der Hypo-Vereinsbank (300 €)

3. Platz beim Schülerzeitungswettbewerb der Hanns Seidl Stiftung

2011

3. Platz als beste Schülerzeitung Deutschlands. Preisverleihung in Berlin

1. Platz beim Schülerzeitungswettbewerb der Süddeutschen Zeitung und der Hypo-Vereinsbank (500 €)

1. Platz beim Schülerzeitungswettbewerb der Hanns Seidl Stiftung

1. Platz beim Schülerzeitungswettbewerb der Augsburger Allgemeinen Zeitung

2012

2. Platz als beste digitale Schülerzeitung Deutschlands beim ZEIT-Verlag Hamburg

2. Platz als beste Schülerzeitung Deutschlands. Preisverleihung in Berlin

1. Platz beim Schülerzeitungswettbewerb der Hanns Seidl Stiftung, Kategorie Informationsvielfalt

1. Platz beim Schülerzeitungswettbewerb der Augsburger Allgemeinen Zeitung, Bereich Mittelschulen

1. Platz beim Schülerzeitungswettbewerb der Augsburger Allgemeinen Zeitung, Bereich Internet

2013

2.  Platz beim Wettbewerb zur politischen Bildung Berlin

2.  Platz beim Schülerzeitungswettbewerb der Süddeutschen Zeitung und der Hypo-Vereinsbank

1. Platz beim Schülerzeitungswettbewerb der Hanns Seidl Stiftung, Kategorie Kreativität und Gestaltung

2014

DIE BESTEN SCHÜLERZEITUNGEN DEUTSCHLANDS 2014 im Bundesrat in Berlin ausgezeichnet:

Hauptschulen:
2. Platz: Volltreffer (Albert-Einstein-Mittelschule) aus Augsburg
Sonderpreise:
1. Platz: “Crossmedial denken – digital publizieren” des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV): Volltreffer (Albert-Einstein-Mittelschule) aus Augsburg (
das „beste crossmedial erscheinende Schülermagazin Deutschlands“)

 2015

Die Preisträger im Schülerzeitungswettbewerb „Blattmacher“ 2014/2015

Kategorie „Mittelschulen“
1. Platz: Volltreffer, Albert Einsteinschule-Mittelschule, Augsburg (Schw)

Sonderpreis digital: Volltreffer-online, Albert Einsteinschule-Mittelschule, Augsburg (Schw)

Powered by WordPress