Hollywood in Bayern – Die Bavaria Filmstudios

bavaria2016-5 Ausflug der Klassen 9Md/e in die Filmstadt Babelsberg München am 15.12.2015 (Iara, Aylin, Kristina, 9Me)
Unsere zweistündige Führung startete mit einer wilden Schlittenfahrt im 4D Kino. Dort erlebten wir eine rasante Abfahrt mit „Lissi und dem wilden Kaiser“. Für die 3D-Effekte sorgten die passenden Brillen. Hinzu kam, dass wir mit Hilfe von beweglichen Sitzen durchgerüttelt und – geschüttelt wurden.
Anschließend konnten wir in einem Studio eine Livemoderation beobachten, verschieden Filmkulissen aus Kinofilmen wie „Die wilden Kerle“, „Vampirschwestern“, „Airforce One“,… besichtigen. Dabei erfuhren wir auch mit welchen Tricks die Filmindustrie arbeitet. Dies wurde uns sehr praxisnah erklärt. Wir selbst durften hierfür in die Rollen von Schauspielern und Wettermoderatoren schlüpfen. Dabei entstanden lustige, kleine Filmausschnitte.

bavaria2016-2

Bild 2 von 6

Bullyversum
Nach unserer Führung durch die Filmstudios durften wir eigenständig das Bullyversum erkunden. Dort gab es nicht nur viele Requisiten aus den Filmen von Bully Herbig zu besichtigen, sondern auch die unterschiedlichsten interaktiven Spiele. So traten wir gegenseitig im Tanzwettbewerb an, gingen mit Laserpistolen auf Monsterjagd, synchronisierten verschiedene Szenen, wurden als Schauspieler in den Film „Traumschiff Surprise“ hineingeschnitten und besuchten eine interaktive Kinovorstellung, d.h. „Hui Buh“, die Hauptperson, hat mit uns Zuschauern während des Films gesprochen und auf unsere Kommentare geantwortet. Was oft sehr lustig war.

Auch wenn der Eintritt in die Filmstadt nicht ganz billig ist, so hat sich dieser Ausflug doch gelohnt. Es hat nämlich nicht nur Spaß gemacht, sondern ab jetzt sehen wir Filme aus einer ganz anderen Perspektive.

Iara, Aylin, Kristina (9Me)

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Powered by WordPress