Archive for the ‘Sport’ Category

Profis des FCA und Schüler der AEMS zeigen Rassismus die Rote Karte

rotekarterassismus-14 Caiuby und Halil Altintop zeigen Rassismus die Rote Karte! Bei zwei Workshops der Initiative „Show Racism the Red Card“ in der SGL arena diskutierten die beiden FCA-Profis nach dem Training mit Schülern der 8. Klasse der Albert-Einstein-Mittelschule aus Augsburg über die Themen Rassismus, Diskriminierung und Ausgrenzung. Mehr dazu auf: www.FCAugsburg.de  und im BR unter: http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/sport-in-der-abendschau/initiative-zeig-rassismus-die-rote-karte-100.html Read more »

Sportgeräte durch GFS- Sportförderung

sportgeraete2014-12 Die GFS-Gesellschaft für Sportförderung sponserte der AMS Sportgeräte im Wert von fast 4000.-€.
Fußbälle, Badmintonschläger und Sets, Koordinationsleitern, Soft- und Volleybälle und vieles mehr (wie auf dem Bild zu sehen ist) erfreuen nicht nur die Schüler. Read more »

Beach-Feeling im Pausenhof

beachvolley14-9b Heiße Volleyball-Fights auf weichem Sand!
Im Frühjahr 2015 wartet unser neues Beach-Volleyballfeld auf die ersten Matches.

Hier gibt es Insiderwissen, die Handzeichen der Beacher:
http://www.beach-volleyball.de/beachvolleyballcamp/tipps-fuer-einsteiger/handzeichen.html

Hier die Bilder von der Entstehung im Herbst.

Silbermedaillengewinner Sideris Tasiadis fährt auf Rang drei

30 Nationen und rund 250 Kanuten kamen vom 28. bis zum 30. Juni an den Augsburger Eiskanal zum Weltcup 2013. Mit dabei die Augsburger Kanuten: Sideris Tasiadis, Claudia Bär

Das VOLLTREFFER-Interview bei augsburg.tv

Augsburg.tv berichtete über den Besuch von Sideris Tasiadis an unserer Schule. Hier der Film:

Quelle: a.tv | fernsehen für augsburg und schwaben

Das Volltreffer-Interview mit Sideris Tasiadis

siderisbesuch2013b-9 Wie versprochen besuchte uns der Silbermedaillengewinner Sideris Tasiadis nach seiner Ausbildung bei der Landespolizei an der Albert-Einstein-MS. Hier exklusiv das Interview.

Auch von uns allen herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der Silber-Medaille . Schön, dass wir Ihnen hier Read more »

Sideris Tasiadis besuchte uns!

Mit einem breiten Lächeln im Gesicht, stilvoll gekleidet, beantwortete der 22 jährige Sideris Tasiadis, ehemaliger Schüler unserer Schule, gestern, den 14.03.2013, freundlich die Fragen unserer drei Moderatorinnen. Der Kanute erinnert sich gerne an die Zeit zurück, in der er die Schulbank drückte. Damals träumte er nicht einmal davon, was heute Wirklichkeit ist.
Sideris Tasiadis gelang es 2012, unser Land bei den Olympischen Spielen Read more »

Sideris Tasiadis, ein Schüler unserer Schule (Portrait)

intreview-ripperger Sideris Tasiadis hat im Juli 2012 bei den Olympischen Spielen in London die Silbermedaille gewonnen. Wie bei seinem letzten Besuch (nach dem Gewinn der Europameisterschaft, die Red.) versprochen, kommt er im Februar 2013 zu uns an die Schule. Da seine Ausbildung bei der Landespolizei keinen früheren Termin möglich machte, bereitet sein früherer Klassenlehrer, Herr Ripperger, für diesen Termin alles vor (Presse, Fernsehen). Da wollten wir natürlich gleich mal alles Wichtige erfahren.
Dazu ein Interview mit Herrn Ripperger, seinem Klassenlehrer: Read more »

Das Volltreffer-Interview mit Sideris Tasiadis

siderisinterview Auch von uns allen herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der Europameisterschaft. Schön, dass wir Ihnen hier, in Ihrer ehemaligen Schule, ein paar Fragen stellen dürfen:

Zur ersten Frage, Ihrem Europameistertitel: Uns würde interessieren, wie Sie sich gefühlt haben, als Sie nach ihrer grandiosen Fahrt ins Ziel fuhren, als Sie gehört haben, dass sie Schnellster waren und vom Fernsehen empfangen wurden.
Natürlich war ich sehr froh, dass ich vorne war. Ein sehr gutes Gefühl, wenn man weiß, dass die Fahrt sehr schnell war.
Ihre Freundin hat bei der letzten Europameisterschaft gewonnen. Hat sie ihnen geholfen, sich dieses Jahr auf das Turnier vorzubereiten? Read more »

Europameister an der AEMS

Am Mittwoch, dem 16. Mai 2012 konnten wir den frisch gebackenen Kanu-Europameister 2012 an der AEMS begrüßen. Sideris Tasiadis hat erst am Samstag, 12.05.2012 auf seiner Heimstrecke, dem Augsburger Eiskanal, Gold im Einzel und Silber in der Mannschaftswertung gewonnen (unsere Redakteure Maxi und Lukas waren vor Ort, siehe Bericht). Möglich machte das Exklusiv-Interview an der Schule unser Konrektor Herr Ripperger, bei dem Sideris 2007 seine Mittlere Reife an unserer Schule abgeschlossen hatte und der zu Sideris und dessen Familie immer noch freundschaftlichen Kontakt hat. Nach dem Empfang stellte sich Sideris dem Interview unserer Schülerzeitungsredakteure (Interview und Videoreport in Kürze hier..). Read more »

Sideris Tasiadis wurde Europameister

sideris5 Am Samstag, den 12.05.2012 fand am Hochablass im Eiskanal die diesjährige Kanu-EM statt. Viele Kanu-Fans hatten sich schon am frühen Morgen dort versammelt, um das Halbfinale zu sehen. Die zehn besten Kanuten kamen darauf ins Finale. Nach einer langen Pause begann am Nachmittag um 13.30 Uhr das Finale. Besonders fokussiert war Sideris Tasiadis von den Deutschen. Da er im Halbfinale den 3. Platz belegt hatte, startete er vom 8. Platz im Finale. Alle deutschen Fans waren völlig aus dem Häuschen als er losfuhr und rannten ihm hinterher. Er war so genial, dass er den 1. Platz belegte. So wurde er zu seiner Olympia Qualifikation auch noch Europameister. Zweimal Gold gewannen die Canadier-Einer: Mira Louen aus Hilden siegte bei den Damen und der Augsburger Sideris Tasiadis bei den Herren. Bronze holte sich der Augsburger Hannes Aigner und Nico Bettge wurde 2..

Kanu- EM im Augsburger Eiskanal

2012siderisem-18 Am Samstag den 12.05.2012 fuhren wir bei strömendem Regen quer durch den Siebentischwald, um zum Hochablass zu gelangen. Dort trafen sich die besten Kanufahrer aus ganz Europa.  Am Eiskanal angekommen, trafen wir nach kurzer Zeit unseren Konrektor Herrn Ripperger und plauderten mit ihm. Wir schauten einigen Kanufahrern zu und suchten dabei Sideris Tasiadis (war bei Herrn Ripperger in der 10.Klasse).  Als er endlich drankommen war, rannten wir ihm mit einer riesigen  Fan- Menge hinterher.  Er war so schnell, dass wir nicht mehr hinterher kamen. Für diese sensationelle Fahrt wurde er mit dem 1. Platz belohnt.  Alle kreischten vor Begeisterung und gratulierten ihm. Zum Schluss konnten wir sogar kurz mit ihm reden, gratulieren und einige Fotos von ihm und seiner Freundin machen. Erschöpft und pitsch nass kamen wir nach Hause. Aber das Beste kommt noch: Am Mittwoch, dem 16. Mai kommt er zu uns an die Schule. Um 10:00 Uhr dürfen wir den frischgebackenen Europameister und Olympiateilnehmer exklusiv in seiner alten Schule interviewen. Bis dann mit Bildern, Interview und Film-Report hier beim Volltreffer-online…. Read more »

Powered by WordPress